94. Jahrestagung
Deutsche Gesellschaft für Rechtsmedizin

15.–19. September 2015 - Universität Leipzig

Seite durchsuchen

LEIPZIG: Messestadt mit Tradition

Skyline von Leipzig © Michael Bader
Gewandhaus zu Leipzig © Andreas Schmidt
Altes Rathaus © Andreas Schmidt
Alte Börse © Andreas Schmidt

Es ist eine bewegte Geschichte, auf die die über 800jährige Stadt zurückblickt. Bereits im 7. Jahrhundert siedelten sich hier Sorben an. Sie begründeten einen Handelsstützpunkt, dem sie den Namen Lipzk, ”Ort bei den Linden”, gaben. Um 1165 erhielt Leipzig das Stadtrecht und Marktprivilegien und entwickelte sich schnell zu einer bedeutenden Handelsstadt.

Das heutige Leipzig präsentiert sich als dynamische Wirtschafts- und Kulturmetropole in Mitteldeutschland. Hier trifft Geschichte auf Zeitgeist und hier befinden sich Kunstgenuss und Naturerlebnis nur wenige Schritte voneinander entfernt. Die sächsische Metropole hat im Laufe ihrer fast 1000-jährigen Geschichte viele Beinamen erworben: als Musik- und Messestadt, Heldenstadt und Ort der Friedlichen Revolution, Klein-Paris, Pleiß-Athen oder Venedig des Nordens.

Berühmte Persönlichkeiten und kreative Köpfe wie Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann, Richard Wagner, Martin Luther, Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller sind eng mit der sächsischen Metropole verbunden.

Was Sie auch suchen, in Leipzig liegt alles Gute nah: Kulturhighlights für Musik- und Kunstfreunde, Kaffeehauskultur und Traditionsgaststätten, Shopping in historischen Handelshöfen und Passagen, Erholungs- und Freizeiterlebnisse der besonderen Art und nicht zuletzt ein buntes vielseitiges Nachtleben.

Entdecken Sie Leipzig heute und wandeln auf ihren Spuren. Leipzig ist lebendiger denn je!

© Leipzig Tourismus und Marketing GmbH